MULTEK Modellbau - es begann 1993 ...

Angefangen haben wir 1993 mit dem Import vorbildgetreuer Holzbausätze aus den USA, da es auf dem deutschen Markt nichts Vergleichbares gab. Bei Multek entstanden kurz darauf die ersten eigenen Flugzeuge, allen voran unsere Bronco, die wir mit einer kleinen CNC-Fräse in Serie herstellen.

Modellbau war zu dieser Zeit noch eine Domäne der Bastler. Zeiten ändern sich - heute kauft der Modellflieger für 100 oder 200 € ein fertiges Flugzeug, baut eine Fernsteuerung und einen Motor ein - fertig. Vor zwanzig Jahren hätte es sich niemand träumen lassen, daß die guten alten Holzmodelle mit Verbrennungsmotor von elektrisch angetriebenem Verpackungsmaterial verdrängt werden...

Seit kurzem verspüren wir ein wachsendes Interesse unserer Kunden an den guten alten Holzbausätzen, deshalb haben wir eine Holzecke eingerichtet, die wächst und wächst, und haben sogar die Bronco wieder aufgelegt, die fräst jetzt der Jo ...

Und so kommt er wieder, der gute alte Holzgeruch, mit dem alles einmal anfing...

Genug der Worte ... wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Thomas Müller
im Februar 2012

1998 mit Sohn Bene beim Fliegen


Zweites Standbein - Hard- und Softwareentwicklung ...

Mein zweites Standbein ist die freiberufliche Hard- und Softwareentwicklung.

Ich bin Dipl.-Ing. der Elektrotechnik und von Kindesbeinen an begeiterter Elektronikbastler. Daher sind mir hardwarenahe Projekte am liebsten !

Bei Interesse lesen Sie gerne mein Profil auf freelancermap.de ...
Profil von ThomasMüller auf www.freelancermap.de